ver.di-GPB
Deutsche VersionEnglish version
 
bildung   was wir wollen

Politische Bildung ist unverzichtbar


In einer Demokratie kommt es auf die Teilnahme aller Bürger/-innen an. Der deutsche Sozialphilosoph Oskar Negt bringt es auf den Punkt:
"Demokratie ist die einzige Staatsform, die gelernt werden muss."
Bildung ist ein Schlüssel zur gelebten Demokratie. Wer unser System versteht und durchschaut, wer zu argumentieren und sich auseinanderzusetzen weiß, kann erfolgreich an den politischen Entscheidungsprozessen mitwirken. Bildung bewirkt die aktive Teilhabe an der gesellschaftlichen Auseinandersetzung. Aber Bildung ist nicht nur ein Ausgangspunkt, um gesellschaftliche Partizipation und Einflussnahme lebensbegleitend weiterzuentwickeln. Durch Bildung werden Menschen bei der eigenständigen, lösungsorientierten Bewältigung ihrer Handlungsanforderungen und Aufgaben in ihren Arbeitsund Lebenszusammenhängen unterstützt.

Wir bieten die Möglichkeit, neue Wege zu erkunden. Wege, um Interessen noch besser zu vertreten, die Lebenswelt und die Gesellschaft wirksam mitgestalten zu können. Bildung lebt und entwickelt sich im Dialog. Bildung geht von einem Individuum aus, das sich weiter entwickeln möchte. Bedürfnisse, Interessen und Fragen werden im Seminar mit den Lehrangeboten in Beziehung gebracht und die Inhalte in einem kooperativen Prozess immer wieder aufeinander abgestimmt. Dieser Prozess ist zugleich ein Modell für den konstruktiven Umgang mit Unterschieden.


Aus dem Gesellschaftsvertrag
§2
(1) "Gegenstand des Unternehmens ist die Förderung der Bildung, vorrangig der politischen Bildung, von Erwachsenen und Jugendlichen mit dem Ziel, Arbeitnehmer/-innen, insbesondere die Mitglieder der ver.di - Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft, in die Lage zu versetzen, ihre wirtschaftlichen, ökologischen, sozialen, beruflichen und kulturellen Interessen zu vertreten, um an der Sicherung, Verwirklichung und Weiterentwicklung einer demokratischen und sozialen Gesellschaftsordnung mitzuwirken."
§3
(1) "Die Gesellschaft verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts »Steuerbegünstigte Zwecke« der Abgabenordung."

© 2017 ver.di-GPB gGmbH, alle Rechte vorbehalten, alle Angaben ohne Gewähr